nordsucht.de
  elch
 
 

2018 - Balkanroadtrip


Im Rahmen einer kostenpflichtigen Rallye ging es mit dem besten Kumpel, einem Audi S6 20V turbo, zwei Zelten, einer Kiste Werkzeug, einem vollem MP3-Player und guter Laune mit viel Sarkasmus durch den gesamten Balkan. Die Vorgaben waren: kein Navi, keine Autobahnen, 10 Tage Zeit, sowie Punkte durch unterwegs gestellte Aufgaben sammeln. Das Roadbook dafür gab es erst am Starttag in Dresden. Leider waren Aufgaben wie „Dichte ein Lied zur aktuellen Region und trage Dieses vor“ oder „Lasse dein Auto von einem Pferd ziehen, während ein Schaf es lenkt“ nicht so ganz unsere Vorstellung, so dass wir das Punktesystem ignorierten, und uns eher auf Sightseeing und kulinarischem Genuss fixierten. In jedem Land musste mindestens einmal einheimisch gegessen werden. Insgesamt wurden 15 Länder durchquert und pannenfreie, endorphinreiche 5.500 km abgespult.

Ein Vorab-Album bei Facebook (kein Login nötig) könnt ihr hier sehen.
Fotos auf der Homepage folgen.

 

 

zurück